Regen ja, meist bleibt es aber niederschlagsfrei: Wetterbericht für Hessen vom 07.12.2015

News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Das Wetter -Hessen – Unser Wetterbericht am Montag: Allmählich Nebelauflösung. In der Nacht erneut Nebel, einzelne starke Böen.

Vorhersage – heute:

Heute Vormittag ist es wechselnd bis stark bewölkt, vereinzelt gibt es auch Nebel. In der Nordhälfte kann noch ein wenig Regen oder Sprühregen fallen, meist bleibt es aber niederschlagsfrei. Am Mittag und am Nachmittag ist es dann verbreitet niederschlagsfrei und die Bewölkung lockert zunehmend auf. Bei einem schwachen bis mäßigen Südwind steigt die Temperatur auf 9 bis 13 Grad.

In der Nacht zum Dienstag ist es gering bewölkt, teils auch klar und trocken. Gebietsweise bildet sich Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

Die Temperatur sinkt auf 6 bis 2 Grad ab.

Wetterlage im Hessenland:

Ein schwacher Tiefausläufer beeinflusst anfangs das Wetter in Hessen. Im weiteren Tagesverlauf setzt sich von Süden her wieder Hochdruckeinfluss durch.

Nebel:

Heute Vormittag halten sich örtlich dichte Nebelfelder mit Sichtweiten von unter 150 Metern. Auch in der Nacht zum Dienstag kann sich gebietsweise dichter Nebel bilden.

WIND:

Im Bergland kann es in der Nacht zum Dienstag einzelne starke Böen (um 50 km/h) geben.

Vorhersage – morgen:

Am Dienstag ist es gering bewölkt, teils auch sonnig und trocken. Die höchste Temperatur liegt um 10 Grad. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger Südwind.

In der Nacht zum Mittwoch zieht dichte Bewölkung auf und vor allem in der ersten Nachthälfte fällt Regen.

Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 7 und 3 Grad.

Das Wetter in ganz Deutschland
Der Wettertrend bis zum 16.12.2015 in Deutschland

© DWD

 

Kommentare sind geschlossen.