Saarlouis – Betrunkener Autofahrer verletzt drei Polizeibeamte

News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Saarlouis -Saarlouis (SL) – In der Nacht von Samstag, den 21.03.2015, auf Sonntag, den 22.03.2015, wurde ein 38-jähriger Fahrzeugführer aus Saarlouis durch Polizeibeamte angehalten und einer Kontrolle unterzogen.

Da er stark alkoholisiert war, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Nach der Blutentnahme begann er zu randalieren. Dabei verletzte dabei drei Polizeibeamte leicht.

Er muss nun unter anderem mit Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte rechnen.

***
Text: Polizei Saarlouis

 

Kommentare sind geschlossen.