Stadt Kassel – Künstlerwerkstatt für Senioren: Auf Zack – mit Holzschnitzen

Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -Stadt Kassel – Künstlerwerkstatt für Senioren: Das Referat für Altenhilfe und das Kulturamt bieten im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms eine Künstlerwerkstatt für Seniorinnen und Senioren mit dem Künstler Christof Kalden an.

Vorkenntnisse sind für den Workshop im Holzschnitzen nicht erforderlich. Die Künstlerwerkstatt findet am Freitag und Samstag, 13. und 14. September, jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Treffpunkt ist das Atelier von Christof Kalden in der Schirmerstraße 12 in Kassel. An beiden Tagen sind für die Teilnehmer Pausen vorgesehen, die Verpflegung sollte allerdings selbst mitgebracht werden.

Menschen ab 60 Jahren sind herzlich eingeladen kreativ zu werden, Neues auszuprobieren oder auch bereits Erlerntes aufzufrischen und dabei Unterstützung von einem professionellen Bildhauer in seinem Atelier im Stadtteil Wesertor zu erhalten.

In entspannter Atmosphäre, die Raum für Gespräche, Fragen und Pausen nach Bedarf lässt, wird der Umgang mit den Werkzeugen Stechbeitel und Klöpfel (Hammer), Raspeln, Feilen und Schleifpapier an verschiedenen Hölzern erlernt werden. Darauf aufbauend werden kleinere Objekte wie Schalen, Reliefs, oder auch Skulpturen gestaltet. Je nach Wunsch und Vorerfahrung kann an einer ganz einfachen oder auch an einer anspruchsvollen Form geschnitzt werden.

Christof Kalden ist Bildhauer und studierte an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bei Bonn; seit 1995 besitzt er ein Atelier in Kassel. Neben eigenen Ausstellungen, arbeitet er an Kunst-am-Bau-Projekten und führt mit Kasseler Schulen und der Museumslandschaft Hessen Kassel kreative Beteiligungsprojekte für Kinder und Jugendliche durch.
Die Kosten für diese Künstlerwerkstatt betragen 20 Euro, mit der „Mittendrin! Teilhabecard Kassel“ zehn Euro.

Um Anmeldung unter der Telefonnummer 787-5071 montags, mittwochs und freitags von 9.30 bis 12 Uhr wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt.

Hintergrund:
Dies ist der dritte Kurs innerhalb einer vierteiligen Künstlerwerkstatt-Reihe in 2019, die Raum für kreatives Gestalten und den sozialen Austausch mit Gleichgesinnten bietet. Gleichzeitig eröffnet diese Form der Kunstvermittlung neue Betätigungsfelder für Künstlerinnen und Künstler. Eine weitere Künstler-Werkstatt im Herbst 2019 befasst sich mit Trickfilm. Die Reihe wird in 2020 mit Fotografie, Graffiti, Holzschnitzen und Trickfilm fortgesetzt.

***
Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel