Stadt Kassel – Kultur: Kammerkonzert zur Semestereröffnung der Musikakademie

Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -Stadt Kassel – Kultur: Zum traditionellen Kammerkonzert am Beginn eines neuen Semesters lädt Fmaks, die Fördergesellschaft der Musikakademie, am Mittwoch, 10. April, 19 Uhr, in den Konzertsaal der Musikakademie am Karlsplatz.

Akademieleiter Dr. Peter Gries wird die 20 neuen Studierenden willkommen heißen. Damit studieren an der traditionsreichen Kasseler Kultur- und Bildungseinrichtung 140 junge angehende Musikerinnen und Musiker aus mehr als 20 Nationen. Musikalisch gestaltet wird der Abend durch Studierende der Kammermusikklasse der Musikakademie, die bei den Prüfungen des vergangenen Semesters besonders erfolgreich waren. Es erklingen unter anderem Werke von Georges Bizet und Sergej Rachmaninow.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Gelegenheit, bei einem Umtrunk mit den neuen Studierenden ins Gespräch zu kommen und mit allen Anwesenden auf ein erfolgreiches Sommersemester 2018 an der Musikakademie anzustoßen.

Der Eintritt ist frei.

Telefonisch können Karten bei der Musikakademie unter 0561 / 787 4180, per Fax unter 0561/787 4188 oder per E-Mail musikakademie@kassel.de vorbestellt werden.

***
Kontaktdaten:
Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel