Stadt Mönchengladbach – Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz an den Wochenenden und Feiertagen länger auf

Service für Besucher des Weihnachtsmarktes und der Evangelischen Hauptkirche

Deutschland-24.com - Mönchengladbach - Aktuell -Mönchengladbach (NRW) – Die PPG-Nordpark GmbH (PPG), bewirtschaftet als Dienstleister für die Betreiberin Stadt Mönchengladbach die neue Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz. Mit Blick auf den Weihnachtsmarkt und den Veranstaltungen in der Evangelischen Hauptkirche zu den Festtagen weist die PPG auf geänderte Öffnungszeiten hin.

In Abstimmung mit dem Rheydter City Management und der Evangelischen Kirchengemeinde wurden die Öffnungszeiten der Tiefgarage jetzt angepasst. Demnach ist die Tiefgarage an den Wochenenden jeweils bis 22 Uhr, am Samstag, 20. Dezember, bis 23 Uhr und am 24. und 31. Dezember wegen Gottesdienste und Konzertveranstaltungen in der Hauptkirche sogar bis 2 Uhr in den Nachtstunden geöffnet sowie an den Feiertagen 25. und 26. Dezember und 1. Januar jeweils von 9 bis 12 Uhr.

Die neue Tiefgarage unter dem Rheydter Marktplatz bietet insgesamt 223 Stellplätze: 127 im ersten Tiefgeschoss und weitere 96 eine Etage tiefer. Darin sind enthalten neun 3,50 Meter breite Behindertenparkplätze und 15 im Bereich der Aufzüge und Treppenhäuser angeordnete Frauen- und Familienparkplätze.

Die Tiefgarage ist an normalen Werktagen von 6 bis 21 Uhr geöffnet. Jede angefangene Stunde kostet 1,50 Euro. Der Tagesparkpreis kostet 13 Euro, genau so viel wie ein verlorenes Ticket. Wer als Kurzparker nur 20 Minuten parkt, zahlt 50 Cent. (pmg/sp)

***
Text: Stadt Mönchengladbach – Pressestelle
Rathaus Abtei – 41050 Mönchengladbach

 

Kommentare sind geschlossen.