Trier – Imbisshütte am Kornmarkt brennt völlig aus

News-Welt24 - Trier - Aktuell -Trier (RLP) – Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am frühen Sonntagabend, 21. Dezember, ein gasbetriebener Bräter in einer hölzernen Imbisshütte im Bereich des Winterlandes am Kornmarkt in Brand.

Die beiden Angestellten des Imbisses konnten die Imbisshütte unverletzt verlassen. Durch die verständigte Berufsfeuerwehr Trier konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Beschädigt wurden die Imbisshütte samt Inventar, ein davor abgestellter Kinderwagen, zwei Fahrräder, zwei Fensterscheiben eines Wohnhauses und zwei Glasscheiben eines angrenzenden Gastronomiebetriebes.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Der Bereich des Brandortes musste für etwa eine Stunde gesperrt werden.

***

Herausgebende Stelle: Kriminaldirektion Trier

 

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de