Wermelskirchen – Auffahrunfall mit vier Verletzen im Bereich der Dellmannstraße

2901vuwer001

Beschädigter Golf nach Unfall vom 27.01.15 – Foto: Freigegeben – Polizei

Wermelskirchen (NRW) – Ein Auffahrunfall hat gestern (27.01.15) vier Verletzte und zwei nicht mehr fahrbereite Pkw zur Folge gehabt. Gegen 18:35 Uhr fuhr ein 48-jähriger Wermelskirchener mit seinem Renault die Dellmannstraße in Richtung Burger Straße.

Etwa in Höhe der Einmündung Wolfhagener Straße bemerkte er den weißen Golf einer 71-jährigen Remscheiderin zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf. Bei dem Unfall verletzten sich die beiden Fahrer sowie eine 89- und eine 90-jährige Wermelskirchenerin in dem Golf. Alle vier Verletzten kamen mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 14000,- EUR geschätzt. (ck)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

 

Kommentare sind geschlossen.