Wiesbaden – Aktueller Hinweis: Buslinie 8 wird umgeleitet

Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Wegen Baumaßnahmen in der Idsteiner Straße wird die Linie 8 am Montag, 15. Mai, zwischen etwa 7 und 18 Uhr umgeleitet.

In Richtung Eigenheim/Bahnholz verläuft die Umleitung nach der Haltestelle „Webergasse“ über die Taunusstraße in die Sonnenberger Straße, die Richard-Wagner-Straße und in die Schumannstraße. Anschließend fahren die Busse über das Dambachtal zur Haltestelle „Tränkweg“ in die Idsteiner Straße und weiter über den regulären Fahrweg.

Fahrten mit dem Ziel Steinberger Straße werden ab der Haltestelle „Prinz-Nikolas-Straße“ über den Tränkweg und die gleichnamige Haltestelle umgeleitet. Anschließend verläuft die Umleitung über das Dambachtal zur Haltestelle „Neuberg“ und weiter über den regulären Fahrweg.

Die Haltestellen „Thomaestraße“ und „Tränkweg“ (nur in Richtung Steinberger Straße) entfallen. Fahrgäste können die Haltestelle „Thomaestraße“ in der Thomaestraße (Richtung Eigenheim/Bahnholz) beziehungsweise die Haltestelle „Neuberg“ (Richtung Steinberger Straße) im Neuberg nutzen. Als Ersatzhaltestelle „Tränkweg“ können die Fahrgäste auf die gleichnamige Haltestelle im Tränkweg ausweichen.

Detaillierte Informationen gibt es in den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter Telefon (0611) 45022450 oder im Internet unter www.eswe-verkehr.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting