Wiesbaden – Das Sicherheitskonzept für Silvester

Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Für die bevorstehenden Silvesterfeierlichkeiten haben die Gefahrenabwehr- und Polizeibehörden unter der Federführung des Ordnungsamtes bereits ein umfangreiches Sicherheitskonzept für den Bereich rund um das Bowling Green erstellt, teilt Bürgermeister und Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz mit.

Einen Schwerpunkt hierbei bildet die Einrichtung einer Sicherheitszone, in der das Mitführen von Feuerwerkskörpern sowie von Rucksäcken und großen Taschen untersagt ist.

Allein die Vielzahl positiver Rückmeldungen aus der Bevölkerung sowie von den Einsatzkräften der Stadt- und Landespolizei habe gezeigt, dass diese Maßnahme im vergangenen Jahr sehr erfolgreich gewesen sei.

„Daher habe ich auch für die kommende Silvesternacht bereits eine entsprechende Anordnung unterzeichnet“, erklärt Bürgermeister Dr. Franz.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.