Wiesbaden – Eventtipp: „Der Himmel wird warten“ im Caligari

170317_DER_HIMMEL_WIRD_WARTEN_99

„Der Himmel wird warten“ – Foto: Freigegeben – Stadt Wiesbaden

Wiesbaden – Eventtipp: Am Donnerstag, 23. März, 18 Uhr, ist in der Caligari Filmbühne, Marktplatz 9, „Der Himmel wird warten“ in der französischen Originalversion mit deutschen Untertiteln zu sehen. Am 26. und 29. März läuft der Film in deutscher Fassung.

Auf dem schmalen Grat zwischen Dokumentation und Fiktion stellt die Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar zwei Fallgeschichten über Radikalisierung und die Mechanismen der IS-Rekrutierung vor: Die 16-jährige Französin Mélanie lebt bei ihrer Mutter ein ganz normales Leben – bis sie eines Tages über soziale Netzwerke in Kontakt mit einer Gruppe kommt, die für den syrischen Bürgerkrieg Mitstreiter rekrutiert. Sie verliebt sich in einen von ihnen, wird zum Konvertieren überredet und beginnt, den Kontakt zu ihren Bekannten und ihrer Familie abzubrechen.

Auch die 17-jährige Sonia war in die Hände der Islamisten geraten und hätte beinahe ihr Leben geopfert, um ihrer Familie einen Platz im Paradies zu sichern. Bei dem Versuch, nach Syrien zu verschwinden, wird sie jedoch gefangen genommen und macht sich wieder auf den Rückweg. Während Mélanie sich weiter von ihrem alten Leben entfernt, kehrt Sonia in ihre vertraute Umgebung zurück. Doch ist eine vollständige Rückkehr überhaupt möglich?

Mention-Schaar („Die Schüler der Madame Anne“) erzählt mit großer Kraft, Ehrlichkeit und Authentizität von den stillen Gräben, die zwischen uns liegen können, aber auch von der Chance, die in der Familie liegt. „Der Himmel wird warten“ ist ein mit viel Feingefühl gezeichnetes Generationenporträt, voller Mut, und voller Hoffnung.

Eintrittskarten zu sechs Euro, ermäßigt fünf Euro, gibt es bei der Tourist Information, Marktplatz 1 und an der Kinokasse der Caligari Filmbühne, Markplatz 9.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.