Wiesbaden – Galadinner und Party zum Jahreswechsel im Kurhaus

Der Kartenvorverkauf für die Silvesterparty im Kurhaus Wiesbaden hat begonnen.

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Die große Party zum Jahreswechsel wird auch in diesem Jahr wieder mit den Attributen galant, rauschend, stilvoll, glamourös und faszinierend zu beschreiben sein und Jung und Alt gleichermaßen begeistern. „Die Silvesterparty im Kurhaus Wiesbaden stellt Jahr für Jahr einen besonderen und traditionsreichen Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Wiesbaden dar“, freut sich Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz und fügt hinzu: „das attraktive Ticketangebot und die abwechslungsreiche Kinderbetreuung tragen natürlich zum Erfolg bei.“

Wie schon im letzten Jahr haben die Gäste die Wahl zwischen drei verschiedenen Tickets. Für die regulären „Silvesterparty-Tickets“ gibt es ein begrenztes Kartenkontingent von 600 Tickets. Neben diesem regulären Ticket ist das „Silvesterparty-PLUS-Ticket“ erhältlich, welches eine Getränkepauschale für ausgewählte Weine sowie Bier und Softgetränke inkludiert. Außerdem bietet die Kuffler Kurhaus Gastronomie ein Verkaufsbuffet für alle Gäste im Wintergarten des Kurhauses an.

Für alle, die den Abend bereits kulinarisch im Kurhaus beginnen lassen wollen, bietet das Kurhaus gemeinsam mit Kuffler ein „Silvesterparty PREMIUM“-Ticket“: Im repräsentativen Ambiente des Friedrich-von-Thiersch-Saals findet ein musikalisch umrahmtes Galadinner statt. Die Gäste dürfen sich auf ein vom Küchenchef der Kuffler Kurhaus Gastronomie für den Silvesterabend kreiertes Drei-Gänge-Menü freuen, bevor sich ab 22.30 Uhr der Saal für alle Partygäste in eine Tanzfläche verwandelt. Die in Wiesbaden und über die Grenzen hinaus bei Feierwütigen beliebte „Urban Club Band“ und die Wiesbadener „Nightbirds“ werden den Gästen abwechselnd musikalisch einheizen. Die Nebenräume bieten bereits ab 20.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Live-Bands wie der „Safe, Sane & Single“, „Cubanisimo“, „Maximilian Schneider und Jule Heidmann“ und den Beats der RPR1 Tanzbar mit DJ David Banks. Der Eintritt zur traditionsreichen Spielbank ist bei allen Tickets inklusive.

Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren können den Jahreswechsel ebenso im Kurhaus Wiesbaden verbringen – und zwar mit Gleichgesinnten im „VIP-Kids-Club“, der in professioneller Betreuung für 60 Kinder ein spannendes Programm mit eigener Disko, Spielen und leckeren Köstlichkeiten und Getränken vom Kuffler Kinder-Buffet bietet. Und natürlich können die kleinen Gäste gemeinsam mit ihren Eltern durch die Party-Räume des Kurhauses schlendern und das beeindruckende Höhenfeuerwerk um Mitternacht vor dem Kurhaus bewundern.

Ticketvarianten im Überblick:
• Silvesterparty: 72,60 Euro inkl. der VVK-Gebühr an der Wiesbadener Tourist-Information, inkl. Sektempfang 20 bis 21 Uhr, Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses (Achtung begrenztes Kartenkontingent!), RMV-KombiTicket
• Silvesterparty PLUS inkl. Getränkepauschale: 105,60 inkl. der VVK-Gebühr an der Wiesbadener Tourist-Information, inkl. Sektempfang 20 bis 21 Uhr, Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses mit einer Getränkepauschale für ausgewählte Weine, Bier und Softgetränke, RMV-KombiTicket
• Silvesterparty PREMIUM inkl. Galadinner im Friedrich-von-Thiersch-Saal und Getränkepauschale: 251,55 Euro inkl. der VVK-Gebühr an der Wiesbadener Tourist-Information, inkl. Sektempfang 19 bis 20 Uhr, Amuse Gueule, Drei-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen, Bier und Softgetränken sowie begleitender Dinner-Musik. Anschließende Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses mit einer Getränkepauschale für ausgewählte Weine, Bier und Softgetränke, RMV-KombiTicket
• Kinderkarte „VIP-Kids-Club“: 56,10 Euro inkl. der VVK-Gebühr an der Wiesbadener Tourist-Information, inkl. Betreuung, Programm, Kuffler Kinder-Buffet, RMV-KombiTicket.

Das RMV-KombiTicket berechtigt zur Hinfahrt (5 Stunden vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet. Die genannten Preise können online oder an anderen VVK-Stellen abweichen. Weitere Informationen zur Veranstaltung: www.wiesbaden.de/silvester.

Ticketvorverkauf: Tourist Information Wiesbaden, Telefon (0611) 1729930, tourist-service@wiesbaden-marketing.de) und an allen bekannten Frankfurt Ticket und EVENTIM-Vorverkaufsstellen. Tickets online: www.wiesbaden.de/silvester oder über Frankfurt Ticket/ EVENTIM. Für die „VIP-KIDS-CLUB”-Betreuung steht nur ein begrenztes Ticketkontingent zur Verfügung. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Informationen und Reservierungen für weitere Dinner-Arrangements bei Kuffler gibt es unter der Tickethotline (0611) 536200 oder per E-Mail an wiesbaden@kuffler.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden