Wiesbaden – Pilotprojekt: Grünflächenamt stellt Wassercontainer zum Gießen auf

Die Folgen des Klimawandels, insbesondere die trockenen und heißen Sommer, belasten unser Wiesbadener Stadtgrün.

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Die Stadtbäume leiden unter der Trockenheit, aber auch die oft attraktiv und liebevoll gestalteten Baumscheiben um die Bäume herum haben mit Trockenstress zu kämpfen.

Diese kleinen „Oasen“ stellen zahlreiche Funktionen für die Regulation des Mikroklimas und auch für den Artenschutz sicher. Oftmals werden diese von Anwohnerinnen und Anwohner intensiv gepflegt und bewirtschaftet und bereichern damit das Straßenbild.

Dem Grünflächenamt ist es ein Anliegen, engagierte Bürgerinnen und Bürger vor allem in den Sommermonaten zu unterstützen und das erforderliche Wasser für bepflanzte Baumscheiben anzubieten.

Hierfür wurden in den letzten Tagen sechs Wassercontainer an innerstädtischen Straßenzügen aufgestellt, die regelmäßig durch die städtische Baumkolonne kontrolliert und mit Brauchwasser befüllt werden. Trinkwasser wird nicht verwendet, um diese wertvolle Ressource zu schützen. Derzeit befinden sich diese Wassercontainer an folgenden Standorten: Bülowplatz, Klopstockstraße, Blücherstraße, Marcobrunner Straße, Goeben-/Ecke Scharnhorststraße sowie Westend-/Ecke Roonstraße. Diese Standorte wurden aufgrund der in diesem Bereich zahlreich vorhandenen Baumpatenschaften ausgewählt. Die Wasserhähne sind abgeschlossen und können mit einem vom Grünflächenamt ausgegebenen Schlüssel geöffnet werden.

Es handelt sich um ein Pilotprojekt, welches derzeit für die Monate Juni bis September geplant ist. Sollte der Zuspruch der Anwohnerinnen und Anwohner sehr groß sein, wird dieses Projekt auch in den nächsten Jahren fortgeführt.

Die Container besitzen derzeit noch ein etwas unauffälliges und weniger ansehnliches Layout. An der Findung eines Namens sowie eines Logos wird derzeit gearbeitet. Dies erfordert ein wenig Zeit. Trotzdem sollt die Aktion bereits jetzt starten. Kosten für dieses Projekt entstehen nur durch die Anschaffung der Container.

Wer Interesse an der Nutzung des Gießwassers hat und einen Wassercontainer bei sich in der Nähe vorfinden, kann sich unter: baumpflege@wiesbaden.de oder unter (0611) 312357 melden. Gern stellt das Grünflächenamt auch Gießkannen im Rahmen der Aktion bereit. Vorschläge für weitere Standorte von Wassercontainern sind ebenfalls gern gesehen. Sie werden dann nach Prüfung durch das Grünflächenamt in den nächsten Aktionsphasen berücksichtigt.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferatder Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden