Wiesbaden – Strukturdaten zu den Wahlen

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Mit Blick auf die bevorstehenden Wahlen am 26. Mai hat das Amt für Statistik und Stadtforschung einige interessante Strukturdaten für Wiesbaden und seine 26 Ortsbezirke zusammengestellt. Dazu gehören vor allem Informationen über die demographische Zusammensetzung der Wahlberechtigten zur Oberbürgermeister-Direktwahl.

So erfährt man beispielsweise etwas über den Anteil der Jung- und Erstwähler in den Stadtteilen oder über die Wohndauer der Wahlberechtigten. Zur weiteren Charakterisierung der Ortsbezirke dienen Kennziffern wie Arbeitslosenquote, Kaufkraft oder Wohneigentum. Abgerundet wird das Datenangebot durch die Wahlergebnisse der letzten OB-Direktwahl und –Stichwahl vor sechs Jahren.

Das Strukturdatenheft kann unter www.wiesbaden.de/statistik, Bereich Publikationen, heruntergeladen werden.

Fragen beantwortet das Amt für Statistik und Stadtforschung, Telefon (0611) 315691, E-Mail amt-fuer-statistik-und-stadtforschung@wiesbaden.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.