Kaiserslautern – Beigeordneter Färber begrüßt 10.000sten Besucher der Eisbahn

KL on Ice auf dem Weg zu neuem Besucherrekord

KL_on_Ice_10000ster_Besucher_2014

Überraschung für den siebenjährigen Kim Kuhn: Als 10000ster Besucher der Eisbahn bekam er eine Zwölferkarte für die Eisbahn sowie Tickets für ein FCK-Spiel überreicht (v.l.n.r: Fabian Fuchs, Heiko Kuhn, Kim Kuhn, Joachim Färber).
Bildcredit: Stadtverwaltung Kaiserslautern – Freigegeben

Kaiserslautern (RLP) –  Genau zwei Wochen nach der Eröffnung hat die Eisbahn auf dem Gelände der Gartenschau bereits eine bedeutsame Besuchermarke geknackt. Mit dem siebenjährigen Kim Kuhn löste am vergangenen Freitag der 10.000ste Besucher ein Ticket für „KL on Ice“. Der Beigeordnete und Sportdezernent der Stadt Kaiserslautern, Joachim Färber, begrüßte den Zweitklässler, der mit seinem Papa vor Ort war, und überreichte ihm eine Zwölfer Karte. Von Fabian Fuchs, dem Event Manager von RPR1 in Kaiserslautern, erhielt Kim zudem eine Eintrittskarte für das Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Erzgebirge Aue.

„KL on Ice ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte“, so Färber. Der große Besucherandrang in den ersten beiden Wochen zeige, dass der Standort der Eishalle auf dem Gelände der Gartenschau auch in der fünften Saison hervorragend angenommen werde. „Vielleicht knacken wir nach dem guten Start in dieser Saison sogar die Marke von 50.000 Besuchern“, zeigte sich der Beigeordnete zuversichtlich. In der bisherigen Rekordsaison 2013/14 besuchten 48.166 Eisläuferinnen und Eisläufer die Bahn.

Die Eisbahn der Stadt Kaiserslautern ist bis zum 15. Februar 2015 geöffnet. Die Laufzeiten sind täglich von 9:00 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 15:00 Uhr, 16:00 bis 18:00 Uhr und 19:00 bis 21:00 Uhr. An Freitag- und Samstagabenden kann man seine Kurven bis 22:00 Uhr drehen. Mehr Informationen rund um die Eisbahn, das Veranstaltungsprogramm und Preise stehen im Flyer zu „Kaiserslautern on Ice“, der in der Tourist Information sowie verschiedenen Geschäften und Gastronomiebetrieben der Innenstadt ausliegt. Termine und Neuigkeiten werden auch regelmäßig unter www.kl-on-ice.de oder auf der Homepage der Stadt Kaiserslautern www.kaiserslautern.de veröffentlicht.

***
Text: Matthias Thomas
Pressestelle der Stadt Kaiserslautern

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting