Wintersdorf – Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus – drei Leichtverletzte

Wintersdorf – Bereits am frühen Freitagabend, 28.11.2014, kam es in einem Mehrfamilienhaus in Wintersdorf (Landkreis Fürth) zu einem schadensträchtigen Kellerbrand. Drei Hausbewohner wurden bei dem Versuch das Feuer selbst zu löschen verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei brach das Feuer im Heizungsraum des Anwesens an der Seewaldstraße aus. Es richtete einen Sachschaden von mehreren zehntausend Euro an, konnte jedoch schnell durch die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus Zirndorf, Wintersdorf und Weinzierlein unter Kontrolle gebracht werden.

Die genaue Brandursache ist noch unklar.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting