Bad Windsheim – Zimmerbrand im Seniorenheim – Eine Frau schwer verletzt

News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Mittelfranken -Bad Windsheim (BY) – Am Abend (24.03.2015) sind in Bad Windsheim Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst wegen eines Zimmerbrandes zum Seniorenheim in der Erkenbrechtallee gerufen worden. Eine Bewohnerin schwebt seither in Lebensgefahr und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Der Brand ist gegen 18:25 Uhr mitgeteilt worden und brach aus bislang unbekannter Ursache in einem Zimmer im 1. Stock des Seniorenheimes aus. Eine Bewohnerin erlitt schwere Verletzungen und wurde durch die Freiwillige Feuerwehr geborgen.

Ein Teil der anderen Heimbewohner musste vorübergehend den betroffenen Hausflügel verlassen. Sie wurden für die Dauer der Evakuierung durch den Rettungsdienst und das Pflegepersonal in der dortigen Cafeteria betreut.

Die Kriminalpolizei Ansbach hat noch am Abend die Ermittlungen vor Ort übernommen. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens lässt sich derzeit noch keine Aussage treffen. /Alexandra Oberhuber

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken

 

Kommentare sind geschlossen.