Berlin / Reinickendorf – Seniorin auf dem Gehweg der Quickborner Straße in Lübars beraubt

Deutschland-24.com - Berlin - Aktuell -Berlin / Reinickendorf – Ein Passant bemerkte gestern Abend eine verletzte Frau auf dem Gehweg der Quickborner Straße in Lübars.

Alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr brachten die 74-Jährige zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Nach den bisherigen Erkenntnissen verließ die Seniorin gegen 19 Uhr in der Quickborner Straße an der Haltestelle den BVG-Bus und lief in Richtung Lübars.

Kurz darauf wurde sie von hinten zu Boden gestoßen und ihre, über die Schulter getragene Handtasche entrissen. Die Täterin flüchtete in unbekannte Richtung. Durch den Sturz erlitt die Überfallene eine Platzwunde am Kopf und Abschürfungen an den Händen.

***
Text: Polizei Berlin

 

Kommentare sind geschlossen.