Boppard am Rhein – Buchholz: Dreimal Jubiläum bei E+P

E+P_PM_Jubiläum_Bild

Foto: von links nach rechts: Günter Mücke, Jörg Jurkiewicz, geschäftsführender Gesellschafter Marco Ehrhardt und Roger Ruppmann – Freigegeben

Boppard am Rhein – Buchholz: Drei Mitarbeiter wurden kürzlich im Rahmen einer Feierstunde für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit und ihr großes Engagement bei Ehrhardt + Partner (E+P) geehrt: Roger Ruppmann, seit 20 Jahren im Unternehmen sowie Jörg Jurkiewicz und Günter Mücke, beide 15 Jahre bei E+P. Alle drei haben von Beginn an einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Bopparder Logistikunternehmens geleistet. Ein guter Grund zum Feiern.

Gleich drei Mitarbeiter hat E+P für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Jeder der drei Jubilare kann dabei auf seine eigene Geschichte im Unternehmen zurückblicken. Roger Ruppmann (47) startete 1995, acht Jahre nach der Gründung beim Experten für Logistiksoftware.

Schon nach vier Wochen Firmenzugehörigkeit konnte er sein erstes Projekt erfolgreich abschließen, erinnert er sich. Heute ist er Ausbildungsleiter und kümmert sich hauptsächlich um den E+P-Nachwuchs. Wichtig ist für ihn dabei immer die Praxisnähe, um den jungen Leuten eine abwechslungsreiche Ausbildung zu bieten.

Jörg Jurkiewicz (48) reizte vor allem der Einstieg ins Projektgeschäft, als er sich vor 15 Jahren für E+P entschied. Besonders betont er das hohe Vertrauen, das ihm schon als junger Mitarbeiter entgegengebracht wurde: „Am Anfang durfte ich als Logistikberater gleich voll mit einsteigen und ein relativ großes Lager mit 150.000 Lagerplätzen eigenständig mit unserer Software ausstatten und testen.“

Günter Mücke (62) ist aktuell Logistics Consultant und hat schon einige Stationen bei E+P durchlaufen – von der Hotline über das Projektgeschäft bis hin zur Leitung internationaler Projekte. Vor allem das große Vertrauen, das Mitarbeitern von Beginn an entgegengebracht wird sowie die offene Atmosphäre haben ihn zu einer Karriere bei E+P bewegt.

***
Text: Rebecca Schmortte

 

Kommentare sind geschlossen.