Dresden-Briesnitz – Mord an 54-jähriger Dresdnerin

Stadt-News-Portal - Dresden - Aktuell -Dresden-Briesnitz – Gestern Abend 16.11.2015, gegen 21.50 Uhr wurde eine 54-jährige Dresdnerin Opfer eines Tötungsdeliktes. Verdächtigt wird der 46-jährige Stiefsohn des Opfers. Nach ihm wird gefahndet.

Der 46-Jährige soll die Frau vor ihrem Wohnhaus an der Hammeraue überfallen und mit einem Messer verletzt haben. Die 54-Jährige erlag noch am Ort ihren Verletzungen.

Die Dresdner Staatsanwaltschaft und die Dresdner Morduntersuchungskommission haben die Ermittlungen wegen Totschlags übernommen. (ir)

***
Text: Polizei Dresden

 

Kommentare sind geschlossen.