Eltville am Rhein – Eltviller Wirtschaftsdialog – Eltviller Unternehmerinnen und Unternehmer treffen sich zum fachlichen Austausch

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein – Wenn etwas zum dritten Mal veranstaltet wird, wird es allmählich schon zur Tradition – so der vor einem Jahr ins Leben gerufene Eltviller Wirtschaftsdialog, zu dem Bürgermeister Patrick Kunkel und die Wirtschaftsförderung am Mittwoch, 21. November, 19 Uhr, zum dritten Mal Eltviller Unternehmerinnen und Unternehmer einladen.

Gastgeber ist dieses Mal die Jakob Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG. Die Firma Jakob ist ein seit 1982 gewachsener, mittelständischer Betrieb, der bundesweit Veranstaltungen licht- und tontechnisch umsetzt, wobei der regionale Schwerpunkt im Rhein-Main-Gebiet liegt.

Über 70 Teilnehmer haben bereits ihr Kommen zum dritten EWD zugesagt, was auch den Bürgermeister sehr freut, ist es doch ein Zeichen dafür, dass das Format gut angenommen wird. Dabei stellt sich zunächst die gastgebende Firma vor – bei Jakob Veranstaltungstechnik, bekannt für ihre ton- und lichtgestalterischen Qualitäten, dürfen die Gäste darauf gespannt sein, was sie erwartet.

„Eltviller Firmen präsentieren sich“: Im Rahmen des neuen Veranstaltungsformates bei den künftigen EWDs stellt als erste Firma Geschäftsführer Alexander Liersch seine iMi Fullservice-Internet-Agentur vor, bevor Dr. Steffen Behler, Geschäftsführer von der iMi digital GmbH, über die vor zwei Jahren von der iMi gelaunchte städtische Homepage „www.eltville.de“ und dem damit verbundenen Vermarktungskonzept spricht.

Im sich anschließenden Best Practice-Teil erfahren die Gäste von Manuel Sturm (HA Hessen-Agentur GmbH, Innovationsförderung Hessen), wie sie durch die Teilnahme am neuen Förderprogramm „PIUS“ für innovative Vorhaben profitieren können.

Im Anschluss geht es für die Teilnehmer zum geselligen Netzwerken bei erfrischenden Getränken und Snacks.

Unternehmen, die noch keine Einladung erhalten haben, aber dennoch am dritten EWD teilnehmen möchten, wenden sich bitte an die Eltviller Wirtschaftsförderung unter wirtschaftsfoerderung@eltville.de.

Weitere Informationen auch unter www.eltville.de/wirtschaftsfoerderung.

***
Stadt Eltville am Rhein, 13. November 2018

 

Kommentare sind geschlossen.