Hattersheim – Herrenloser Koffer löst größeren Polizeieinsatz in der Hauptstraße aus

Hessen-24 - Hattersheim - Aktuell -Hattersheim (HE) – Kurz vor Geschäftsschluss entdeckten die Angestellten einer Bank in der Hauptstraße am Dienstagabend einen herrenlosen Koffer sowie mehrere Einkaufstüten im Vorraum (SB-Bereich).

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen wurden die Gegenstände durch die Beamten als „verdächtig“ eingestuft. Das Wohn- und Geschäftsgebäude wurde vorsorglich geräumt. Der angrenzende Nahbereich wurde weiträumig abgesperrt.

Die 16 Bewohner des Hauses wurden evakuiert und ein Sachverständiger des Hessischen Landeskriminalamts wurde vor Ort hinzugezogen. Nach einer intensiven Untersuchung stellten sich die Gegenstände glücklicherweise als harmlose „Fundsache“ heraus.

Für die Dauer der Maßnahmen waren sowohl der Hessendamm wie auch die Hauptstraße für die Verkehrsteilnehmer rund eine Stunde lang komplett gesperrt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen