Eltville am Rhein – Hessischer Tag der Nachhaltigkeit – Eltville macht mit!

Aktionstisch „Bienenfreundliches Eltville“ in der Kurfürstlichen Burg.

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein – „Vielfältig – Nachhaltig – Hessisch: So wollen wir leben!“ – unter diesem Motto lässt der 5. Hessische Tag der Nachhaltigkeit am 6. September 2018 Nachhaltigkeit im ganzen Land lebendig werden. Auch die Stadt Eltville am Rhein beteiligt sich mit einem Aktionstisch „Bienenfreundliches Eltville“ in der Kurfürstlichen Burg.

Seit dem Frühjahr besitzt die Stadt Eltville am Rhein drei eigene Bienenstöcke, die in enger Kooperation mit einem ortsansässigen Imker betreut werden. Nun ist die erste Honigernte abgefüllt. Am Tag der Nachhaltigkeit wird der „Eltviller Honig“ vorgestellt. Alle Gäste der Kurfürstlichen Burg dürfen ihn verkosten. Eine Information rund um das nachhaltige Projekt der Stadtverwaltung gibt es natürlich obendrein. Weitere Schwerpunkte der Aktion „Bienenfreundliches Eltville“ sind der Verzicht des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat auf öffentlichen Grünflächen, die Umwandlung von Zierpflanzenbeeten in Wildstaudenbeete und von Rasen in Wildkräuterwiesen sowie die Kampagne „5.000 Quadratmeter Blütensaum für Eltville am Rhein“.

Alle Gäste, die an diesem Tag mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Rad anreisen, erhalten eine kleine nachhaltige Überraschung. Die Aktion findet im Ausstellungsbereich der Gutenberg-Skulpturen-Installation „BLACK MAGIC“ des Konzept-Künstlers Ottmar Hörl statt, die noch bis 23. September 2018 besichtigt werden kann.

Für weitere Informationen steht das Team der Tourist-Information gerne zur Verfügung: Tourist-Information Eltville am Rhein, Telefon 06123 9098-0, touristik@eltville.de, www.eltville.de

***

Der Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Gutenbergstraße 13
65343 Eltville am Rhein

 

Kommentare sind geschlossen.