Eltville am Rhein – Lesetüten für Schulanfänger

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein – Was gibt es Schöneres, als Kinder fürs Lesen zu begeistern? Ein Grundstein dafür kann eine persönlich gestaltete Lesetüte sein. Durch die Initiative des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, in Kooperation mit den Verlagen Oetinger und Arena, wurde die Aktion „Lesetüte“ ins Leben gerufen, an der sich die Bücherstube Lauer und die Mediathek Eltville gemeinsam beteiligen.

Dabei erhält jeder Schulanfänger zur Einschulung eine Lesetüte, die ältere Schülerinnen und Schüler seiner neuen Schule vor den Sommerferien individuell und fantasievoll gestaltet haben. Die Bücherstube Lauer und die Mediathek Eltville haben die Tüten in den Sommerferien mit einem altersgerechten Erstlesebuch, einer Leseschablone und einem Türschild bestückt.

Mit der Aktion soll die Lust am Lesen und die Neugier auf Bücher bei den Schulanfängern geweckt werden. Zudem werden die Eltern auf die Bedeutung des Lesens und Vorlesens aufmerksam gemacht.

Die Bücherstube Lauer und die Mediathek Eltville brachten die liebevoll gestalteten Lesetüten zum Verteilen in die Freiherr-vom-Stein Schule, die Otfried-Preußler-Schule, die Sonnenblumenschule und die John-Sutton-Schule.

***


Der Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Gutenbergstraße 13
65343 Eltville am Rhein