Frankfurt am Main – Deutsches Architekturmuseum hat am Sonntag länger geöffnet

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Frankfurt am Main -Frankfurt am Main – (kus) Im Zuge der Bombenentschärfung im Frankfurter Westend und der damit verbundenen Massenevakuierung von 8 bis 20 Uhr verlängert das Deutsche Architekturmuseum (DAM) am Schaumainkai 43 am Sonntag, 3. September, seine Öffnungszeiten und bietet allen Evakuierten freien Eintritt.

Statt wie üblich von 11 bis 18 Uhr hat das DAM am kommenden Sonntag von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Aktuell zu sehen ist im DAM die Ausstellung „MAKING HEIMAT – Germany Arrival Country“ sowie die Dauerausstellung „Von der Urhütte zum Wolkenkratzer“. Das aktuelle Programm ist auch im Internet unter http://www.dam-online.de abrufbar.

 

Kommentare sind geschlossen.