Frankfurt am Main -Sachsenhausen: Autofahrer auf der Babenhäuser Landstraße von umstürzendem Baum tödlich verletzt

Hessen-24 - Frankfurt am Main - Aktuell -Frankfurt am Main – Ein 47-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Offenbach ist am Freitagabend gegen 17.30 Uhr auf der Babenhäuser Landstraße bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem VW Golf stadtauswärts auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als in Höhe des „Monte Scherbelino“ ein Baum von Sturmböen erfasst auf die Fahrbahn schlug. Der Baum traf den VW mittig und begrub ihn unter sich. Ein kurz darauf eintreffender Notarzt stellte noch an der Unfallstelle den Tod des Fahrers fest.

Mehr Glück hatte ein anderer Autofahrer, der im linken Fahrstreifen versetzt hinter dem VW fuhr. Mit einem Audi prallte ein 50-jähriger aus dem Rodgau zwar ebenfalls in den Baum, kam aber mit dem Schrecken und unverletzt davon. Hier entstand erheblicher Sachschaden.

Die Babenhäuser Landstraße musste bis zum Samstagvormittag stadtauswärts voll gesperrt bleiben. Nach einer Ortsbegehung bei Tageslicht von Forst- und Grünflächen- amt im Hinblick auf eventuelle weitere Gefahren und den notwendigen Aufräumarbeiten wurde die Straße wieder freigegeben.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main