Gartenmagazin – VR wird Ihre Vorstellung von Gartenbau für immer verändern

Virtuelle Realität zur Gartenhausplanung ist Realität.

GartenhausplanungGartenmagazin – Pfalzfeld – Ein Gartenhausunternehmen bringt die Hausbauerfahrung auf ein neues Level und startet die erste interaktive VR Bau App. Das VR System von HTC Vive bietet die Möglichkeit neue Technologien anzuwenden und hilft somit den Benutzern ein Gartenhaus auf eine faszinierende Weise zu visualisieren und auszuwählen. Das wird den heutigen Gartenhausmarkt für immer verändern.

Am 23. Dezember 2018 kündigte ein Gartenhausunternehmen den Start von einem voll interaktiven virtuellen Gartenhaus Showroom an.

Mit der Hilfe von HTC Vive, das innovativste virtual reality System, wurde eine VR App erfunden, die den Users alle Projekte visualisieren lässt, was die Gartenhäuser angeht. Sie können um ein Gartenhaus herumgehen und so gut wie alles von innen und außen ändern. Das Prinzip des Baus erinnert an das „Maincraft“ Spiel – es geht um einen ziemlich realistischen virtuellen Garten, wo man entweder die gegenwärtige Projekte mit dem vollen Anwesenheitseffekt anschauen und auch stilisieren kann oder selbstständig von eigenem Projekt ein neues Gartenhaus mit der Hilfe von großem Baustoffauswahl aus Menü zu errichten.

Artdirektor des Projekts kommentiert: „Wir sind daran gewöhnt, für unseren Kunden etwas neues zu erfinden und ich bin froh, dass es heutzutage möglich ist, eine revolutionäre Technologie herbeizubringen. Die VR ist auf dem Gartenhaus Markt ganz neu und wir sind überzeugt, dass es ein riesiger Schritt nach vorne ist. Selbst vor 10 Jahren hätten wir darüber nicht im Ernst sprechen können und jetzt haben wir es ermöglicht – jeder interessierter kann durch unsere interaktive VR App sein Lieblings-Gartenhaus von dem ersten Ziegel zu dem Liegesofa vollständig bauen“.

Marketingabteilung: „Hansagarten ist auf dem Markt relativ neu, aber wir sind für unser ungewöhnliches Verhältnis zu gewöhnlichen Sachen bekannt. Nach einigen Jahren schnelles Wachstums haben wir einen großen Teil des Markts und das Vertrauen von Kunden gewonnen. Unsere neue VR App stellt natürlicherweise die heutige Vorstellung, wie man ein Gartenhaus baut völlig auf den Kopf. Wir glauben, dass die App von heute an ein unabdingbarer Teil des Hausbaus wird“.

Die HTC Vive User können ab jetzt die kostenlose VR App auf der Webseite der Firma herunterladen und den Gartenhausbau von Büro oder zu Hause aus ganz neu in der VR Welt entdecken.

Für mehr Information:
Christopher Schneider, Hansagarten24
+491767776677

Ihr Ansprechpartner: Christopher Schneider
Kompanie: Hansagarten24
E-Mail: info@hansagarten24.de
Webseite: https://www.hansagarten24.de

 

Kommentare sind geschlossen.