Geisenheim am Rhein – Rheingauer – privat und unner uns: Buchpräsentation mit Kreativen aus unserer Region

Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -Geisenheim am Rhein – Nach ihren Rheingauer Küchengeschichten ist von den beiden heimischen Autorinnen Sabine Fladung und Lydia Malethon im Sommer ein weiteres Rheingau-Buch erschienen, das in Texten und Farbfotos Orte, Menschen, Bilder und Geschichten aus der Region präsentiert.

Auf Einladung der Stadtbücherei Geisenheim stellen die beiden Autorinnen ihre Publikation am Dienstag, 2. Oktober, um 19:30 Uhr im Kulturtreff „Die Scheune“ im gegenseitigen Dialog, mit Lesepassagen und in Gesprächen mit geladenen Gästen vor.

So werden drei im Buch porträtierte Kreative persönlich ihre Verbundenheit mit der Kulturlandschaft Rheingau bekunden, der Comic-Zeichner und Malkünstler Michael Apitz, der Wanderguru und Welterbe-Gästeführer Wolfgang Blum sowie die Schriftstellerin und Schreibcoachin Leila Emami.

Bei der unterhaltsamen Buchpräsentation darf sich das Publikum auf ein Gläschen Rheingauer Wein und Variationen vom Spundekäs freuen.

Der Eintritt zu diesem menschelnden Rheingau-Abend ist frei, eine freiwillige Spende kommt der Arbeit der Stadtbücherei Geisenheim zugute.

Sabine Fladung/Lydia Malethon: Neunundneunzigmal Rheingau. Orte, Menschen, Bilder, Geschichten. Cocon-Verlag, Hanau 2018, 207 S., zahlr. Farbfotos, Preis: 14.80 €

***
Stadt Geiseneheim

 

Kommentare sind geschlossen.