Geisenheim am Rhein – Vortrag mit Rundgang am Tag des offenen Denkmals (10.09.2017)

Park und Villa Monrepos in Geisenheim

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Geisenheim -Geisenheim am Rhein – Der Geisenheimer Verkehrs- und Verschönerungsverein lädt anlässlich des Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10.09.2017 um 14:00 Uhr, in die Villa Monrepos zu einem Vortrag mit anschließendem Rundgang ein.

Der einführende Vortrag von Stadtarchivar Oliver Mathias beleuchtet zunächst die bewegte Geschichte von Park und Villa, mit Schwerpunkt des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Angelehnt an das diesjährige Motto des Denkmaltages „Macht und Pracht“ spiegelt diese anschaulich die Prunksucht des Bürgertums im 19. Jahrhundert sowie die damit verbundene Imitation adeliger Lebensweisen.

Dies gilt auch für den bürgerlichen Bauherrn von Monrepos, Eduard (von) Lade, dessen Geburtstag sich 2017 zum 200. Mal jährt, und der im Laufe seines Lebens ebenfalls geadelt worden ist.

Anschließend folgt ein kurzer Rundgang durch den Park mit Erläuterungen zu seiner Entwicklung.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

***
Urheber: Stadt Geisenheim

 

Kommentare sind geschlossen.