Mörlenbach-Weiher – Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand in der Bahnhofstraße

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Mörlenbach – Am Sonntagnachmittag (14.10.) wurde der Rettungsleitstelle um 14.59 Uhr ein Brand einer Kellerwohnung in der Bahnhofstraße in Mörlenbach-Weiher gemeldet.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Brand in der Kellerwohnung. Durch die Rauchentwicklung wurde ein 59-jähriger Bewohner schwer und eine 92-jährige Bewohner leichtverletzt in eine Weinheimer Klinik überstellt.

Die Löscharbeiten dauern aktuell noch an. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Südhessen wird die Brandursachenermittlung aufnehmen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen

 

Kommentare sind geschlossen.