Hilzingen-Binningen – Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrer auf der B 314

Hilzingen-Binningen – Eine schwer verletzte Person und Sachschaden von rund 5.000 Euro forderte am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr ein Unfall auf der B 314 auf Höhe des Segelflugsportplatzes.

Ein 52-jähriger Lenker eines Kleintransporters aus Hilzingen kommend fuhr in Richtung Tengen, als er an der Kreuzung Höhe Abzweigung Binningen plötzlich einen von rechts aus Richtung Binningen kommenden Radfahrer seitlich frontal erfasste.

Offensichtlich infolge Unachtsamkeit übersah der 47 Jahre alte Zweiradfahrer den seinerseits von links kommenden Transporter des vorfahrtsberechtigten 52-Jährigen.

Durch den Zusammenstoß prallte der Radfahrer mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. In einem weiten Bogen kam er auf dem links verlaufenden Radweg bewusstlos zum Liegen.

Der 47-jährige Mann trug keinen Helm. Mit dem Rettungswagen wurde der Schwerverletzte ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz