Kaiserslautern – Denisstraße: Betrunken hinterm Steuer, nun kommt der Führerschein nach Bad Flensburg zur Erholung

RLP-24 - Kaiserslautern - Aktuell -Kaiserslautern (RLP) – Erheblich betrunken war ein 51-jähriger Autofahrer, den die Polizei am Donnerstagnachmittag in der Denisstraße kontrolliert hat. Einer Streife fiel der VW Sharan des Mannes gegen 16 Uhr auf, als er von einem Firmengrundstück fuhr.

Beim Erblicken des Streifenwagens fuhr der 51-Jährige an den Straßenrand und nutzte die kurze Zeit bis zur Kontrolle um sich auf den Rücksitz zu setzen.

Den Beamten fielen beim Blick in den Wagen sofort zwei leere Wodka-Flaschen auf und wurden bei dem Mann auf starken Alkoholgeruch aufmerksam – einen Alkoholtest lehnte er allerdings ab.

Er musste mit zur Dienststelle kommen und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen – sein Führerschein wurde sichergestellt.

***
Text: Polizei Kaiserslautern

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de