Kaiserslautern – Fahrerflucht in der Zollamtstraße dank Zeuginnen geklärt

News-Welt-RLP-24 - Kaiserslautern - Aktuell -Kaiserslautern – Ein Unfall mit anschließender Fahrerflucht in der Zollamtstraße konnte am Samstag dank der Aufmerksamkeit von zwei Zeuginnen schnell geklärt werden.

Gegen 10.45 Uhr hatte ein 49 Jahre alter Audi-Fahrer auf dem Parkplatz eines Supermarktes beim Ausparken einen Volvo gestreift. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Allerdings hatte er die Rechnung ohne zwei Zeuginnen gemacht, die den Anstoß beobachtet hatten und die Polizei verständigten. Auf den aus dem Stadtgebiet stammenden Verursacher kommt jetzt ein Verfahren wegen Fahrerflucht zu.

***
Text: Polizei Kaiserslautern

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.