Kassel – Bettenhausen: Drei Fahrzeuge in der Söhrestraße durch Feuer beschädigt: Ursache noch unklar; Polizei sucht Zeugen

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Stadt Kassel -Kassel – Eine technische Ursache oder Brandstiftung führte am gestrigen Montagabend zum Brand eines BMW, der auf einem Firmengelände in der Söhrestraße abgestellt war. Das Feuer beschädigte zudem zwei weitere geparkte Fahrzeuge. Da die Brandursache noch unklar ist, bittet die Kasseler Polizei mögliche Zeugen, sich zu melden. Der Schaden an allen drei Fahrzeugen beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Den Feuerschein des vollständig brennenden BMW X1 entdeckte gegen 23:15 Uhr ein Passant auf der Söhrestraße in Höhe des Bettenhäuser Bahnhofs und verständigte die Leitstelle der Feuerwehr. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass der auf dem Gelände eines dortigen Automobilhandels abgestellter PKW im Vollbrand stand. Durch das Feuer wurden außerdem ein im Nahbereich geparkter Mitsubishi und Opel nicht unerheblich beschädigt.

Weil der BMW komplett ausbrannte, gestalten sich die Ermittlungen schwierig. Daher sind die mit der Sachbearbeitung betrauten Beamten des Kommissariats 11 auf Zeugenhinweise angewiesen.

Diese werden unter Tel.: 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei erbeten.

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

 

Kommentare sind geschlossen.