Kirn – Autofahrer landet auf dem Gleisbett

Auto im Gleisbett

Auto im Gleisbett – Foto: Polizei Bad Kreuznach

Kirn – Ein betrunkener Autofahrer war am 24.03.2015, gegen 23:00 Uhr, mit seinem Pkw auf der Sulzbacher Straße in Kirn in Richtung Stadtmitte unterwegs.

In Höhe des Bahnübergangs verwechselte er offensichtlich die Fahrbahn mit dem Gleisbett und bog auf den Gleiskörper ab, wo er nach wenigen Metern mit seinem Auto stehen blieb.

Eine aufmerksame Zeugin meldete diesen Vorfall der Polizei, weshalb auch frühzeitig die Sperrung der Bahnstrecke veranlasst werden konnte.

Bei der Überprüfung des verantwortlichen Autofahrers wurde ein Atemalkoholwert von über zwei Promille festgestellt. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Das Auto musste schließlich durch einen Abschleppdienst entfernt werden, da es zwischen den Gleisen festgefahren war. Bis zum Abschluss aller notwendigen Maßnahmen war es erforderlich die Bahnstrecke für die Dauer von über eine Stunde zu sperren.

***
Text: Polizei Bad Kreuznach

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.