Koblenz – Einbruch in Sportlerheim des SV Anadolu Spor

RLP-24 - Koblenz - Aktuell -Koblenz (RLP) – Einen Sachschaden in fünfstelligem Bereich richteten Einbrecher an, die in der Nacht von Montag auf Dienstag, 16.12.2014, im Sportlerheim des SV Anadolu Spor Koblenz, Feste Franz, ihr Unwesen trieben. Zuerst schnitten sie ein massives Gitter an der Eingangstür auf, welche im Anschluss daran gewaltsam geöffnet wurde.

Im Vereinsraum wurden drei Spielautomaten aufgebrochen und geleert. Hierbei gingen die Täter mit brachialer Gewalt vor. Die Automaten wurden total beschädigt. Die Kripo Koblenz geht aufgrund ihrer Ermittlungen davon aus, dass die Tat gegen 05.30 Uhr begangen wurde und bittet die Bevölkerung um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten.

Insbesondere um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Bereich der Sportanlage Feste Franz gesehen wurden.

Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, Telefon: 0261-1030.

***
Herausgebende Stelle: Polizeipräsidium Koblenz

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de