Koblenz – Trickdiebstahl in der Hohenfelder Straße durch Jugendliche

RLP-24 - Koblenz - Aktuell -Koblenz (RLP) – 35 Euro erbeuteten zwei Jugendliche am Montagmorgen (15.12.2014) auf dem Platz zwischen der Herz-Jesu-Kirche und dem Löhr-Center, als sie einem 17-Jährigen in den Geldbeutel griffen.

Gegen 10.45 Uhr war der 17-Jährige zusammen mit einem Freund vom Bahnhof kommend in Richtung Löhr-Center unterwegs.
Kurz hinter der Herz-Jesu-Kirche wurden die beiden jungen Leute von zwei Jugendlichen angesprochen und gefragt, ob sie einen Euro für sie hätten.

Bereitwillig öffnete der 17-Jährige seine Geldbörse, um nach Kleingeld zu schauen. Diese Situation nutze einer der Täter, griff ins Portemonnaie und nahm das Scheingeld mit.

Die Täter flüchteten und konnten wie folgt beschrieben werden:

– Beide sind etwa 15 – 17 Jahre alt, zwischen 180 und 184 cm groß und schlank.
– Einer der jungen Männer hat dunkle Haare und trug am gestrigen Tag einen blauen Parker und eine blaue Kappe.
– Sein Begleiter hat blonde Haare und war am gestrigen Vormittag mit einer hellgrauen Jacke und einer Jeans bekleidet.

Die Kriminalpolizei Koblenz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0261/103-0.

***

Herausgebende Stelle: Polizeipräsidium Koblenz

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de