Mannheim – Radfahrerin nach Sturz im Bereich des Paradeplatzes schwer verletzt

BW-24.de - Mannheim - Aktuell -Mannheim (BW) – Am 08.12.2014 gegen 20.20 Uhr war eine 23 jährige Mannheimerin mit ihrem Fahrrad in der Fußgängerzone im Bereich des Paradeplatzes in Mannheim unterwegs.

Beim Überqueren der Straßenbahnschienen rutschte das Vorderrad weg, worauf die Radfahrerin stürzte. Bei dem Sturz drang der Bremshebel in den Oberschenkel der Gestürzten ein. Die junge Frau wurde in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert.

Der Straßenbahnverkehr in Fahrtrichtung Abendakademie musste von 20.25 Uhr bis 20.50 Uhr gesperrt werden. Betroffen waren die Linien 1, 3, 4, 5 und 7.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim

 

Kommentare sind geschlossen.