Mörlenbach – Ohne Führerschein und unter Alkoholeinwirkung mit nichtzugelassenem PKW unterwegs

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Polizeimeldung -Mörlenbach – Am Freitag, 09.03.2018, gegen 22:40 Uhr, fiel einer Heppenheimer Polizeistreife, an der Einmündung B 38 / Jahnstraße, ein schwarzer BMW auf, der schnell in die Jahnstraße eingebogen war.

Im Reisener Weg wurde das Fahrzeug kontrolliert, hierbei wurde zunächst festgestellt, dass der 45-jährige PKW-Fahrer aus Mörlenbach unter Alkoholeinwirkung stand, was ein positiver Alkoholtest auch ergab.

Weiterhin war der PKW nicht mehr zugelassen, der Fahrer hatte Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges am Fahrzeug angebracht, um den Anschein einer Zulassung zu erwecken.

Einen Führerschein konnte er zum Schluss auch nicht vorlegen, dieser war ihm bereits entzogen worden.

Er wird sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten müssen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting