St. Ingbert – Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person auf der B40 zwischen Rohrbach und St. Ingbert

St. Ingbert – Am 25.11.2014, gegen 12:19 Uhr befuhr eine 73jährige Frau aus St. Ingbert mit ihrem Pkw die B40 zwischen Rohrbach und St. Ingbert.

Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet sie mit ihrem Pkw auf gerader Strecke ins Schleudern. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab, der Pkw überschlug sich im angrenzenden Wiesengelände und kam auf dem Dach zum liegen.

Die Fahrerin des Pkws wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeidienststelle in St. Ingbert

***
SB: PKin Kley-Steverding