Offenbach – Eine gemeldete Schlägerei in der Schloßstraße stellte sich als Raub heraus

Hessen-24 - Offenbach - Aktuell -Offenbach (HE) – Am Freitagabend um 22.15 Uhr, wurde die Polizei alarmiert, da es in einer Gaststätte zu einer Schlägerei kam.

Als die Beamten in dem Etablissement in der Schloßstraße eintrafen, mussten sie drei Personen trennen, die aufeinander einschlugen. Die Schlägerei stellte sich anschließend als Raub dar.

Zwei Litauer, 26 und 27 Jahre alt, hatten einen 40 Jahre alten Jordanier zunächst nach einer Zigarette gefragt und dann geschlagen. Gemeinsam und unter Zuhilfenahme einer Flasche, schlug man weiter auf das Opfer ein und raubte dessen Handy.

Erst die eintreffende Polizei konnte die Schlägerei beenden und den Sachverhalt aufklären. Die beiden Räuber wurden festgenommen. Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/8098-1234 melden.

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach

 

Kommentare sind geschlossen.