Pirmasens – Verkehrsunfall mit Personenschaden an der Kreuzung Schäfersraße/Sandstraße

RLP-24 - Pirmasens - AktuellPirmasens (RLP) – Am Freitag, den 19.12.2014, um 17:09 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Schäfersraße/Sandstraße, Pirmasens ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 63-jährige Frau aus dem Kreis Südwestpfalz wollte an der genannten Kreuzung von der Sandstraße nach links in die Schäferstraße abbiegen und diese weiter in Richtung Gärtnerstraße befahren.

Beim Abbiegevorgang erfasst die 63-jährige Frau einen 50-jährigen Mann aus dem Stadtgebiet Pirmasens, welcher gerade die dortige Fußgängerfurt an der Lichtzeichenanlage für Fußgänger bei Grünlicht überquerte.

Der 50-jährige Mann wurde von dem Fahrzeug der 63-jährigen Frau erfasst und über die Motorhaube geschleudert. Hierbei wurde der Mann verletzt und musste zur weiteren Behandlung in das Städtische Krankenhaus Pirmasens gebracht werden.

Zeugen, welche Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331/520-0 oder per Mail an die pipirmasens@polizei.rlp.de zu melden.

***

Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Pirmasens

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.