Ockfen – Zimmerbrand in einem Wohnheim für Behinderte

RLP-24 - Polizei - AktuellOckfen (RLP) – Am 20.12.2014, gegen 00.30 Uhr, kam es in einem Wohnheim für behinderte Menschen in Ockfen zu einem Zimmerbrand, wobei aus ungeklärter Ursache eine Matratze in Brand geriet.

Es entstand lediglich leichter Sachschaden. Keiner der 10 Bewohner wurde verletzt. Die Bewohner wurden vorübergehend evakuiert und im Feuerwehrgerätehaus Ockfen betreut.

Im Einsatz waren die FFW Ockfen, Saarburg und Beurig, sowie Rettungswagen, Notarzt und Polizei Saarburg.

***
Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Trier

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de