Schwalmstadt-Treysa – Mann stürzte vom Dach

News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Polizei - Aktuell -Schwalmstadt-Treysa – Ein tragisches Ende nahm ein Grillabend am heutigen Samstag, gegen 20.40 Uhr. In Schwalmstadt-Treysa, in der Straße „Auf der Leith“ hatte ein Paar im Garten grillen wollen.

Hierbei sperrten sie sich versehentlich aus ihrer Wohnung im Dachgeschoß aus. Der 41-jährige Mann versuchte nunmehr über das Erkerfenster einer Nachbarwohnung an das Dachfenster seiner eigenen Wohnung zu gelangen. Hierbei verlor er den Halt und stürzte ca. 7 Meter in die Tiefe. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu.

Der 41-jährige wurde am Unfallort vom Notarzt erstversorgt. Anschließend wurde er vom Rettungshubschrau-ber Christoph 7 in eine Uniklinik geflogen. Es besteht Lebensgefahr.

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel