Stadt Kassel – Ausschuss thematisiert Pläne für die Innenstadt am Dienstag, 20. August

Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -Stadt Kassel – Die Entwicklung der Innenstadt ist Punkt 1 der Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr der Kasseler Stadtverordnetenversammlung am Dienstag, 20. August, um 17 Uhr im Magistratssaal des Rathauses. Dabei geht es um das in Vorplanung befindliche Innenstadtkonzept sowie die aktuellen Planungsstände zum Entenanger und zum Pferdemarkt.

Darüber hinaus steht eine ganze Reihe von Vorlagen des Magistrats zur Diskussion: Stadtrat Dirk Stochla ist dabei Berichterstatter zur Förderung des Radverkehrs. Stadtbaurat Christof Nolda stellt das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept „Alter Ortskern Wehlheiden“ vor. Zur Themenliste gehören zudem verschiedene Bebauungspläne (Landgraf-Karl-Straße, Am Stockweg, Feuerwache Wolfsanger und Fuldatalstraße, Wohnbebauung Campus Wolfsanger sowie Tankstelle Frankfurter Straße 345).

Schließlich ergänzen sechs Anfragen aus verschiedenen Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung die Agenda des Ausschusses. Die komplette Tagesordnung samt Vorlagen ist einsehbar unter www.kassel.de/sitzungskalender.

***
Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel