Steinigtwolmsdorf, Ortsteil Ringenhain – Verkehrsunfall aus vorerst ungeklärter Ursache mit hohem Sachschaden

Sachsen - Deutschland-24.com - Aktuell -Steinigtwolmsdorf, Ortsteil Ringenhain (SN) – Polizei und Rettungskräfte wurden zu einem Verkehrsunfall in den Steinigtwolmsdorfer Ortsteil Ringenhain gerufen.

Eine 71-jährige Fahrerin eines VW Lupo befuhr am 30.03.2015, 19:10 Uhr die Straße nach Weifa. Aus vorerst ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sie fuhr gegen ein Vordach eines Hauses und anschließend gegen eine Hauswand.

Vermutlich war während der Fahrt ein gesundheitliches Problem aufgetreten und sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Vorfeld des Verkehrsunfalles war sie anderen Verkehrsteilnehmern auf Grund ihrer gefährlichen Fahrweise aufgefallen.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 8.000 Euro, das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

***
Text: Polizei Görlitz

 

Kommentare sind geschlossen.