Wiesbaden – 20 Jahre Trickfilmfestival in Wiesbaden: Spielplan und Vorverkauf

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Fünf Wochen vor Beginn des unter der Schirmherrschaft von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier stehenden Wiesbadener Trickfimfestivals (31. Oktober bis 4. November) sind Spielplan und Gästeliste komplett.

Grußworte bei der feierlichen Eröffnung des 20-jährigen Festivaljubiläums am Mittwoch, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Caligari Filmbühne sprechen Staatssekretär Patrick Burghardt für das Ministerium für Wissenschaft und Kunst und Kulturdezernent Axel Imholz für die Landeshauptstadt Wiesbaden. Ehrengäste sind unter anderen die Oscar-Preisträger Alexandre Espigares und Thomas Stellmach sowie Nikita Diakur, Gewinner des Festivals in Ottawa. Gäste mit ihren neuen Filmen: Lucia Bulgheroni, London; Emily Scaife, London; Kiana Naghshiney, Ludwigsburg; Veronica Solomon, Potsdam; Mariola Brillowska, Hamburg; Wouter Bongaerts, Gent sowie Michelle Nardone, Head of Animation, Viborg, Dänemark.

Der Kartenvorverkauf wurde offiziell eröffnet. Für die Vorführungen in der FBW im Biebricher Schloss: TicketBox (Galeria Kaufhof), Kirchgasse 28, Telefon (0611) 304808; TicketBox Mainz, Kleine Langgasse 4 in Mainz, Telefon 06131 211500; Gaststätte “Ludwig“, Wagemannstraße 33-35, Telefon (0611) 3603671 (werktags ab 16 Uhr). Karten im Vorverkauf für die Eröffnungsveranstaltung im Caligari gibt es bei der Tourist Information, Marktplatz 1. Kartenvorbestellungen für alle Vorführungen sind möglich unter www.filme-im-schloss.de, E-Mail info@filme-im-schloss.de, Telefon (0611) 840766. Eintrittspreise: Einzelkarte sieben Euro; Festivalkarte für elf Programme 60 Euro; Tricks für Kids: für Erwachsene sieben Euro, Kinder sechs Euro.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden