Wiesbaden – Aktionstag „Blick nach vorn: Selbständig bleiben bei Seheinschränkungen“

Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Die dauerhafte Musterausstellung zu barrierefreiem Wohnen und hilfreicher Technik „Belle Wi“, Föhrer Straße 74/1, veranstaltet zurzeit die Themenwochen „Blick nach vorn: Selbständig bleiben bei Seheinschränkungen“. Am Samstag, 17. März, eröffnet Sozialdezernent Christoph Manjura um 11 Uhr den kostenfreien Aktionstag.

Neben einem Dialog zur Situation von Menschen mit Sehbehinderung in Wiesbaden referiert die Ernährungsberaterin Christiane Ainetter über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Sehkraft. Thomas Sauer, „Blickpunkt Auge“, stellt anschließend „Alexa, Apps und Co.“ vor. Ein Rundgang durch die Ausstellung und die Präsentation von Hilfsmitteln runden den Aktionstag ab. „Belle Wi“ ist an diesem Tag bis 16 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen sind unter Telefon (0611) 312885 oder per E-Mail an Belle-WI@wiesbaden.de abrufbar.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting