ECKERSDORF – Feuer zerstört zwei Scheunen in der Ortsmitte von Oberwaiz

ECKERSDORF, LKR. BAYRETUH – Zwei Scheunen brannten am Sonntagnachmittag in der Ortsmitte von Oberwaiz komplett ab. Schnell konnten die alarmierten Feuerwehren den Brand unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf eine angebaute Werkstatt verhindern.

Der Brand wurde gegen 13 Uhr entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Weit über hundert Einsatzkräfte waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. Durch das Großaufgebot der Feuerwehren aus Oberwaiz, Eckersdorf, Donndorf, Bayreuth, Mistelgau, Mistelbach, Eschen, Seidenbach und Glasshütten konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und ein Ausbreiten der Flammen auf angrenzende und zum Teil angebaute Gebäude verhindert werden.

Der Eigentümer der Scheunen hat sich bei den Löscharbeiten leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 50.000 Euro.

Der Kriminaldauerdienst der Kripo Bayreuth hat noch vor Ort die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache aufgenommen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.