Wiesbaden – Betrunkener Fahrradfahrer beschädigt in der Rheinstraße parkende Autos

Zeit: Sonntag, d. 28.10.2018, 01:05 Uhr Ort: Wiesbaden, Rheinstraße.

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:05 Uhr, wurden Zeugen auf einen Fahrradfahrer aufmerksam, der die Rheinstraße aus Richtung Schwalbacher Straße in Richtung Kaiser-Friedrich-Ring befuhr.

Laut Zeugenaussagen benötigte er hierfür die gesamte Fahrbahnbreite, somit drei Fahrstreifen. Kurz vor dem Kaiser-Friedrich-Ring verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad, kam von seinem Fahrstreifen ab und fuhr gegen zwei am rechten Fahrbahnrand geparkte Autos.

Beide Autos wurden leicht beschädigt. Das Fahrrad blieb unbeschädigt, der Fahrradfahrer unverletzt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille.

Der Fahrradfahrer wurde zum 1. Polizeirevier verbracht und nach erfolgter Blutentnahme entlassen.

OTS: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen