Wiesbaden – Tätliche Auseinandersetzung am Kranzplatz, Täter festgenommen

Zeit: Sonntag, d. 28.10.2018, 01:19 Uhr Ort: Wiesbaden, Kranzplatz.

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – In den frühen Morgenstunden des Sonntags kam es am Kranzplatz in Wiesbaden zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern, bei der zwei Beteiligte verletzt wurden.

Die beiden 23-jährigen Geschädigten hielten sich in der Nacht zum Sonntag mit Bekannten am Kranzplatz in Wiesbaden auf. Sie wurden aus einer Gruppe von bis zu 10 Personen heraus nach Zigaretten gefragt.

Hieraus ergab sich ein verbaler Streit, der in der Folge eskalierte. Aus der Gruppe heraus begannen drei Täter auf die beiden Geschädigten einzuschlagen und einzutreten. Die Auseinandersetzung wurde durch mehrere Streifen der Polizei beendet. Hierbei konnten drei 17-21 Jahre alte Tatverdächtige festgenommen werden.

Sie wurden zum 1. Polizeirevier verbracht. Da sie alkoholisiert waren wurden bei ihnen Blutentnahmen durchgeführt. Sie wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die beiden Geschädigten erlitten Gesichtsverletzungen. Bei einem der beiden Geschädigten war eine ambulante Behandlung im Krankenhaus notwendig.

Bezüglich des exakten Tathergangs stehen weitere Ermittlungen der Polizei an.

OTS: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen

 

Kommentare sind geschlossen.